Familienstützpunkt

 

Plakat Bilderbuchsamstag

Bilderbuchsamstag am 10.03.2018 in der Stadtbibliothek Erlenbach macht Kindern Lust auf Lesen

Bilderbücher sind eine Schatzgrube

 

Ein tolles Rahmenprogramm für Familien rund um das Thema „Bilderbuch“ hat die Stadtbibliothek Erlenbach unter der Mitwirkung des Familienstützpunktes der Stadt Erlenbach, des Vereins Frauen für Frauen e.V., der Lieblingsbuchhandlung aus Erlenbach und des Förderverein der Stadtbibliothek Erlenbach e.V. organisiert und lud zum Verweilen in der Bücherei ein.

Bilderbuchsamstag: Was ist das eigentlich und wieviel Spaß ein Nachmittag mit diesem sperrigen Namen machen kann, haben zahlreiche Familien mit Kindern festgestellt. Denn an diesem spannenden Nachmittag drehte sich alles um das Thema „Bilderbuch“. Bilderbücher sind eine Schatzgrube. In Bilderbüchern kann man stöbern und sie laden zum Entdecken, Staunen, Träumen, Lachen und Lernen ein. Mit Bilderbüchern machen Kinder ihre ersten Ausflüge in die große, weite Welt und sie helfen ihnen, das Leben zu begreifen. Sie machen groß und stark.

Verschiedene Programmpunkte wurden geboten:

Bilderbuchsamstag

Eine Autorenlesung: Die Autorin Anne Hassel las den Interessierten ihr neues Buch „König Theodor“ vor.

 

Ein Informationsstand zur Verlagsarbeit: Frau Mona Steigerwald präsentierte an einem Stand neue Bücher des Aschaffenburger Alibri Verlages. Sie schilderte altersgerecht wie Bücher entstehen.

 

Bilderbuchsamstag

Ein Bilderbuchkino: Silke Buhleier und Sabina Fuchs vom Verein Frauen für Frauen e. V. und Aleksandra Fahn vom Familienstützpunkt Erlenbach präsentierten lebhaft das Bilderbuchkino „Der schaurige Schusch“.

Das Betrachten des großflächigen Bilderbuchkinos als Dias oder „Lichtbilder“ in einem abgedunkelten Raum nimmt die Kinder mit auf eine Reise, die die Fantasie anregt und neugierig macht auf eine weitere Beschäftigung mit dem Inhalt der Bilderbuch-Geschichte.

Anders als bei einer normalen Vorlesestunde entsteht mit einer Geschichte aus dem Bilderbuchkino eine ganz besondere Atmosphäre.

 

Buchhandlung: Die Erlenbacher Lieblingsbuchhandlung bot einen eigenen Stand mit Kinderbüchern zum anstehenden Osterfest an.

 

Bilderbuchsamstag

Ein Kamishibai: Christine Fröhlich, Leiterin der Stadtbibliothek, zeigte den Bücherwürmchen eine Geschichte im Kamishibai, übersetzt ist das ein Papierbilderbuchkino. Es ist ein Bühnenmodell aus Holz mit Flügeltüren. Wenn sich die Türen des Kamishibai öffnen und nacheinander die Bildkarten in die obige Öffnung geschoben werden, entsteht zusammen mit der Geschichte, die der Erzähler auf seine persönliche Art vorträgt, eine ganz besondere Atmosphäre.

 

Bilderbuchsamstag

Ein Bastelangebot: Die gesamte Veranstaltung wurde mit einem Bastelangebot abgerundet. Nadine Lorenz, vom Verein Frauen für Frauen e.V., betreute einen Basteltisch. Kreative fertigten thematisch passend zur Geschichte vom König Theodor Kronen und verzierten diese nach ihren persönlichen Vorstellungen.


 

Anke Vieth

Anke Vieth

 

Aleksandra Fahn 

Aleksandra Fahn

 

Anschrift

Familienstützpunkt Erlenbach

Liebigstraße 49

63906 Erlenbach a. Main

 

Kontakt

Tel. 09372 / 7063805

familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de

 

Sprechzeiten

Dienstag 11.00 -13.00 Uhr

Mittwoch 11.00 -13.00 Uhr

Auch außerhalb der Sprechzeiten vereinbaren wir gerne Termine mit Ihnen. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.